Vieh Boerse
Liebe Besucher und Besucherinnen,
aus aktuellem Anlass warnen wir Sie vor sogenannten Vorkasse-Betrug. weiterlesen

Pferde: Oldenburger


Biete » Tiere » Pferde » Oldenburger

Land:
Deutschland
Region:
Bayern
Ort:
84307 Eggenfelden
 
Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger Foto: Tiere - Pferde - Oldenburger
Bild klicken » vergrößern

Oldenburger Rapp-Hengst mit Potenziel, Chick und Charme

Hochadel`s San Leandro (erste 7 Fotos vom 22.10.2016; Leandro Foto 1-3; Foto 4-7 zeigt ihn mit seinem 1 Jahr älteren Vollbruder Hochadel`s San Ti Amo - mit blauem Halfter) vereint die hohen Qualitätswerte seiner feinen Mutter Saranda (nächste drei Fotos, hier mit ihm, als 1 Tag altem Fohlen) mit denen von Hochadel perfekt in sich.

Ein schicker Hengstyoungster von Hochadel (Hohenstein - Donnerhall - Lanthan) aus einer Depardieu - Sherlock Holmes - Acapulco Mutter. Im Pedigree der Mutter/Mutter reihen sich die Staatsprämienstuten; der Mutter/Vater Depardieu dürfte durch seinen Vater De Niro und Vater/Vater Donnerhall wohl jedem Dressurfreund bekannt sein. Im Pedigree der Mutter findet man unter anderem bekannte Hengstnamen, wie z. B. Akzent I und IÍ, Abglanz, Der Löwe xx, Weidmannsdank xx, Pik Ass xx/Abendfrieden xx, Termit/Tempelhüter/Poseidon. Diese Namen sind teilweise auch im Pedigree von Hochadel zu finden, wodurch diese Anpaarung äußerst interessant und viel versprechend ist.
Hier sind Leistungsgene mit Rittigkeit, Korrektheit und Schönheit gepaart und das in der begehrten Rappfarbe.

Hochadel`s San Leandro präsentiert sich selbstbewusst, mit steter Bodenhaftung und er zeigt sich als gelehrig, lernbereit und menschenbezogen. Er zeigte schon früh seine Vielseitigkeit, durch sein Interesse für kleine Sprünge über Bodenstangen und Cavalettis, die er freiwillig in guter Springmanier mit Übersicht schon früh freudig meisterte. Wie seine Eltern auch, schwingt er beim Laufen sehr schön durch den Körper mit aktiver Hinter- und Vorhand.

Die wertvolle und abgesicherte Genetik dürfte wohl auch sehr interessant für die Zucht (Deckhengst) sein. Auch gerade weil er einer der letzten deutschen Nachkommen von Hochadel ist (Hochadel wurde Ende 2015 ins Ausland verkauft).

Er dürfte jetzt schon gut über 164 cm Stockmaß haben und wird wohl groß werden, 175 cm geschätzt.

Ein halbwüchsiges Juwel mit wertvoller Genetik und Potenzial!

Denkbare Eignung: Dressur - Vielseitigkeit - Freizeit - Fahren - Deckhengst - ...

Die Vollbrüder Hochadel`s San Ti Amo und Hochadel`s San Leandro wären auch sehr gut als Passgespann denkbar. Siehe weitere Fotos der beiden vom 31.12.2016. Leandro ist der etwas kleinere, schmälere Rappe, sein 1-jahr älterer Vollbruder Ti Amo der etwas größere und breitere Rappe.

Aus persönlichen Gründen und schweren Herzens weit unter Wert abzugeben.

Transport: Selbstabholer

Preis: VB 10.500 €

Jetzt Kontakt aufnehmen

Name:
Frau Karin Erber
 
Region:
Deutschland
Bayern
84307 Eggenfelden
 
Telefon:
08721 912314
 
E-Mail:
karin.erber@t-online.de
 
KontaktBox - Direktkontakt

Ihr Telefon und/oder Ihre E-Mail:


Ihre Nachricht an den Inserenten:

 


Bitte berufen Sie sich bei Ihren Anfragen auf Vieh-Boerse24.de - Vielen Dank!

neues Inserat einstellen     diese Seite drucken

 

 

Zugangsdaten verloren

 






.    Twitter    Vieh-Boerse24.de online Nutztierhandel, die neuesten Inserate, Rinder Schweine   
Die neuesten Benutzer:
28.07.2017 martinamonteze
27.07.2017 Saubrunnenfreunde
24.07.2017 hueter
24.07.2017 Schäfer GbR
24.07.2017 Honigladen